Copyright 2017 - Gymnasium Leopoldinum

Fachschaft Sozialkunde

Der Stellenwert des Faches Sozialkunde hat sich beim Übergang vom G9 zum G8 deutlich verschlechtert. Im G 9 hatten wir am Leopoldinum regelmäßig Leistungskurse GSk (5 Wochenstunden). Mit dem G8 wird Sk jeweils einstündig in der 10., 11. und 12. Klasse unterrichtet, und zwar in der Regel „aus einer Hand“, d.h. vom gleichen Lehrer zusammen mit Geschichte (G+Sk = 3 Wochenstunden).

In der Oberstufe werden die Kollegiaten jeweils durch eine Veranstaltung zusätzlich zum herkömmlichen Unterricht über sicherheitspolitische bzw. europäische Fragestellungen von Experten der Bundeswehr bzw. der EU informiert. Als Abiturfach wird Sk eher selten gewählt.

Das Grundwissen baut ab der 10. Jgst. bis zur 12. Jgst. aufeinander auf; es umfasst Grundzüge des politischen Systems der BRD, später soziologische Grundbegriff sowie andere politische Systeme (z.B. USA / UK / R). In der 12. Jgst ist Internationale Politik der Gegenstandsbereich (EU / UNO / NATO / Globalisierung).

In der 10. Jahrgangsstufe besteht die Möglichkeit in den Fächern Geschichte/Sozialkunde bilingual (englisch) unterrichtet zu werden (auf Antrag). Der Unterricht findet dann epochal statt, d.h. im 1. Hj. Sk und im 2. Hj. G oder umgekehrt.

 

 

 

 

Suchen

Kontakt

kontakt3

Impressum

impressum3

Datenschutzerklärung

datenschutz3