Copyright 2017 - Gymnasium Leopoldinum

Spanisch

Weltsprache Spanisch
El mundo hispanohablante – die spanischsprachige Welt – ist groß. Mit mehr als 500 Millionen Sprechern in über 20 Ländern ist Spanisch die viertverbreitetste Sprache der Welt. Damit eröffnet die spanische Sprache einen riesigen Kultur- und Wirtschaftsraum und mit ihm viele Möglichkeiten für den späteren Lebensweg.
Spanisch am Leopoldinum
Am Gymnasium Leopoldinum haben die Schüler die Möglichkeit Spanisch als spätbeginnende Fremdsprache ab der 10. Klasse zu lernen. Dafür wählen sie die erste oder zweite Fremdsprache, d.h. Englisch oder Latein, ab. Nach drei Lernjahren erreichen die Schüler das Niveau B1 des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens und können das Abitur mündlich ablegen. Daher liegt auch der Fokus im Spracherwerb auf der Kommunikation. Es ist uns wichtig, dass die Schüler von Anfang an so viel wie möglich selbst sprechen, beispielsweise in Partner- und Gruppenarbeiten. Da sie bereits auf viel Vorwissen aus den anderen Fremdsprachen zurückgreifen können, erleben sie schnelle motivierende Erfolge.

spanisch2

Schüler des Leopoldinums auf dem Montjuic in Barcelona 2014. Im Hintergrund ist die Sagrada Familia zu erkennen.


Lerninhalte
Wir arbeiten mit dem Lehrwerk „Adelante“ von Klett, wobei wir vor allem in der Oberstufe auch immer wieder von dem Buch abweichen und eigene Materialien und aktuelle Themen in den Unterricht einfließen lassen. Neben dem Erwerb der spanischen Sprache erfahren die Schüler viel Wissenswertes über Politik, Wirtschaft und Kultur Spaniens und Lateinamerikas, insbesondere über Argentinien, Peru, Chile und Mexiko. Auch über Filme, Musik und gemeinsames Kochen versuchen wir ein bisschen spanische Lebensart nach Passau zu holen.
StRin Johanna Wolf, StRin Julia Amberger

Suchen

Kontakt

kontakt3

Impressum

impressum3

Datenschutzerklärung

datenschutz3