Copyright 2017 - Gymnasium Leopoldinum

Sanft, öko und fair – W-Seminarfahrt zum Nachhaltigen Tourismus

Im Rahmen des W-Seminars „Tourismus“ unternahmen 15 Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Leopoldinum zusammen mit ihrer Lehrerin Lisa Fuchs einen Wochenendtrip in die Kärntner Bergregion, wo sie auf der Suche nach alternativen und spezialisierten Konzepten für einen ökologisch verträglichen Tourismus diesen hautnah erlebten durften. Fernab von jeglicher mobiler Datenwelt wurden die Schüler auf der Klamerhütte der Feldpannalm (1520 m) in die Geheimnisse des Käsens und des Almbetriebs eingeweiht und verbrachten das Wochenende mit  thematischen Wanderungen, bei denen die Schüler selbst anhand kurzer Vorträge die Vulnerabilität der Alpenwelt sowie die Herausforderungen an einen nachhaltigen Tourismus vor Ort kennenlernten. Den Höhepunkt des Wochenendes bildete nach langem Aufstieg durch schneereiches Terrain das Erreichen des Wöllaner Nock auf 2145m, das die Schüler mit einem atemberaubenden Blick über die gesamte Region belohnte.

Zu Hause angekommen waren sich alle einig, dass eine Vereinbarkeit ökologischer, sozialer und ökonomischer Ziele im Tourismusgewerbe durchaus realisierbar ist. Quod erat demonstrandum.

IMG 3455

Suchen

Kontakt

kontakt3

Impressum

impressum3

Datenschutzerklärung

datenschutz3