Copyright 2018 - Gymnasium Leopoldinum

SMV-Seminar im Haus der Jugend am 17. und 18. September 2018

Mit Schwung starteten die Klassen- und Schülersprecher in das neue Schuljahr. Sie trafen sich für zwei Tage im Haus der Jugend am Oberhaus, um über die kommenden Projekte zu sprechen und erste Planungen zu treffen. Sie einigten sich darauf, insbesondere Aktionen zu den Themen „Umwelt“ und „Digitale Schule“ durchzuführen.

Ein Schwerpunkt soll dabei auf die Förderung des Gemeinschaftsgefühls der Schulfamilie am Leopoldinum gelegt werden. Das entsprechende Jahresmotto lautet: „zusammenWachsen“. Zu Gast waren zwei Referenten des Bischöfliches Jugendbüros Passau, die in einer Einheit unter anderem die Rechte und Pflichten der SMV vorstellten. Auch Herr Birner nahm sich wieder Zeit für eine Gesprächsrunde und hatte ein offenes Ohr für die Anliegen der SMV.

Als neue Schülersprecher wurden gewählt: Emerenz Fuchs (Q11), Elisa Kollmann (Q12) und Moritz Tatschke (10b). Felix Audebert rückt im 2. Halbjahr nach, wenn für die Q12 die Abiturvorbereitungen beginnen. Die Schulfamilie gratuliert allen ganz herzlich zur Wahl.

Ein erstes Projekt startet ab sofort: Im Sekretariat können zukünftig für 1 Euro Umwelthefte gekauft werden. Auch karierte Blöcke stehen zur Verfügung.

IMG 0929sk

Suchen

Kontakt

kontakt3

Impressum

impressum3

Datenschutzerklärung

datenschutz3

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen