Copyright 2018 - Gymnasium Leopoldinum

Q11 des Gymnasiums Leopoldinum stellt selbst lokalen Apfelsaft her

Apfelsaft und Oberstufe am Gymnasium? Das hat auf den ersten Blick nicht gerade viel miteinander zu tun.
Nicht so jedoch am Gymnasium Leopoldinum, wo die Schüler der Q11 im Rahmen ihres P-Seminars Apfelsaft selbst herstellen und vermarkten.
Zuerst mussten die Äpfel aber geerntet werden. Auf der Streuobstwiese der Familie von Glasenapp wurden die Äpfel gepflückt, aussortiert, in Kisten gepackt und mit dem Traktor abtransportiert.
Das Pressen der Äpfel und das Abfüllen des Apfelsafts konnten die Schüler zwei Tage später mit Unterstützung des Aronia Langlebenhofs selbst durchführen und so einen Einblick in den Produktionsvorgang erhalten: Nach dem anfänglichen Aussortieren und Reinigen der Äpfel konnten die Teilnehmer mit Hilfe der Mitarbeiter des Langlebenhofs selbst die Maschinen zum Entsaften und Abfüllen bedienen. Letztendlich konnten aus circa 1,7 Tonnen selbst geernteter Äpfel 1200 Liter naturtrüber Apfelsaft ohne jegliche Zusatzstoffe hergestellt werden. Nach zwei intensiven Produktionstagen geht es für die Schüler nun an die Vermarktung und den Verkauf. Die Schulfamilie kann sich also demnächst auf extrem leckeren Apfelsaft freuen!

  • Gruppenbild
  • Abfuellung

Ein herzlicher Dank gilt der Familie von Glasenapp und dem Aronia Langlebenhof für die tatkräftige Unterstützung!

Emerenz Fuchs und Anna Drexler

Suchen

Kontakt

kontakt3

Impressum

impressum3

Datenschutzerklärung

datenschutz3

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen