Copyright 2019 - Gymnasium Leopoldinum

"Tout est langage au théâtre, les mots, les gestes, les objets. Il n’y a pas que la parole." (Eugène Ionesco)

Dass es beim Theaterspielen nicht nur um Sprache geht, sondern auch um Gestik und Mimik, lernten die beiden 8. und 10. Klassen auf sehr anschauliche Weise von Claire Gobaille in den französischen Theaterworkshops am Freitag, den 22.2. So stellten die Schüler Dromedars, Schlangenbeschwörer oder Busfahrer in Marokko dar oder stolzierten wie Lehrer und Schuldirektoren durch den Theaterkeller. Claire Gobaille, Theaterpädagogin von Thealingua (www.thealingua.com), hatte ihr Programm auf die im Unterricht behandelten Themen angepasst: Die 8. Klassen beschäftigten sich mit dem Thema Schule, während die 10. Klassen zum Thema Marokko kreativ sein konnten.

Alle drei Gruppen begannen den Workshop mit Kennenlernspielen und Aktivierungsspielen, die die richtige Energie zum Fließen bringen und den Schülern die Scheu vor dem körperlichen Ausdruck und vor der Fremdsprache nehmen sollten. Schon dabei wurde viel gelacht und der Bann war gebrochen.

Nach weiteren verschiedenen Vorübungen, wie z.B. Pantomime oder die Darstellung einer Szene als Foto, dachten sich die Schüler der 8. Klasse in Kleingruppen kurze Geschichten aus, die in der Schule spielten. Die Schüler der 10. Klasse hatten zum Schluss die Aufgabe, mit drei Szenen eine kurze Geschichte in Marokko zu erzählen. Dabei sollte jeder Schüler eine Person, ein Tier oder einen Gegenstand darstellen und seine Rolle mit je einem französischen Satz untermalen.

Einige Szenen wurden filmisch festgehalten und können am Tag der offenen Tür bestaunt werden.

  • 4_Nomaden
  • 1_LieblingsfotoGruppe
  • 2_Taenzer_Gitarrist_Busfahrer

« Merci pour le cours aujourd’hui, madame », verabschiedeten sich die Schüler am Ende von Frau Gobaille. Auch die Französischfachschaft ist dankbar für den Besuch von Frau Gobaille, der ohne die großzügige finanzielle Unterstützung des Vereins der Freunde und Förderer nicht möglich gewesen wäre. Für diese Abwechslung im Schulalltag, die neue Motivation und Inspiration für den Französischunterricht beschert hat, möchten wir vielen herzlichen Dank sagen - merci beaucoup!  

Johanna Wolf

Fachschaft Französisch

Suchen

Kontakt

kontakt3

Impressum

impressum3

Datenschutzerklärung

datenschutz3

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok