Copyright 2019 - Gymnasium Leopoldinum

Auf den Spuren Arthur Schnitzlers in den Kammerspielen

Zur neuen Inszenierung „Dr. Alici“ von Olga Bach unter der Regie von Ersan Mondtag machten sich die TeilnehmerInnen des W-Seminars Deutsch 2018/20 Mitte März auf in die Kammerspiele.

Das Stück orientierte sich grob an der berühmten literarischen Vorlage „Professor Bernhardi“ von Arthur Schnitzler, ließ aber nur wenige direkte Bezüge zum Wien um 1900 erkennen. Stattdessen erlebten die Schülerinnen und Schüler einen erschütternden Blick in das Jahr 2023, in welchem neben politischen Machtkämpfen in der Landes- und Lokalpolitik auch die Frage nach der Überwachung des Privatlebens zu Konflikten führt.

6258 doktor alici c armin smailovic

© Armin Smailovic

Thomas Hauser, Hürdem Riethmüller, Jelena Kuljić, Samouil Stoyanov, Michael Gempart, Christian Löber, Damian Rebgetz (v.l.n.r.)

Trotz Dauerregens vor dem Theater und auf der Bühne ließ sich unsere Gruppe nicht nur verunsichern, das wahnsinnige Gelächter der Hauptdarstellerin, Dr. Alici, klang schließlich auch noch nach einem Stromschlag durch eine Überlandleitung lange auf der Bühne weiter. Ein Hoffnungszeichen?

Andreas Frölich

Suchen

Kontakt

kontakt3

Impressum

impressum3

Datenschutzerklärung

datenschutz3

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok