Copyright 2020 - Gymnasium Leopoldinum

Neue Tablets für das Leo

Am Freitagnachmittag, den 18.09.2020, kam das Kollegium des Leopoldinums zu einer schulinternen Lehrerfortbildung zur „Digitalisierung“ am Leopoldinum zusammen. Acht Kolleg*innen unter der Leitung von StRin Regina Paleczek boten vier unterschiedliche Workshops an, um das Kollegium in die Tiefen von Teams, OneNote und Mebis einzuführen.

Zudem konnten unsere Lehrkräfte gleich die fünfzig neuen Tablets ausprobieren, die die Stadt Passau dem Leopoldinum zu Beginn des Schuljahres für die Ausstattung der „digitalen“ Klassenzimmer zur Verfügung gestellt hat. Mit dieser Ausstattung ist es uns nun möglich, neue Wege des Unterrichtens zu gehen. Nicht nur bei einem nicht wünschenswerten Distanzunterricht, sondern auch im Präsenzunterricht bieten die Tablets neue Möglichkeiten der Differenzierung, des kooperativen Lernens und der Intensivierung der digitalen Kommunikationsmöglichkeiten zwischen Schülern und Lehrern an. So ermöglicht z.B. die App für digitale Notizen (OneNote) die organische Integration verschiedenster Medien, sodass ohne lange Umschaltaktionen von einem Visualisierungsmedium zum nächsten gewechselt werden kann. Der je nach Unterrichtsphase optimale Sinneskanal wird ohne lange zeitliche Verzögerung angesprochen.

20200922 SchilF

 

Suchen

Kontakt

kontakt3

Impressum

impressum3

Datenschutzerklärung

datenschutz3

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.