Copyright 2021 - Gymnasium Leopoldinum

Eine märchenhafte Deutschstunde

Am 15.03.2021 besuchte uns der Schauspieler Johannes Schüchner digital💻🎧 aus dem Foyer des „Theaters in der Drachengasse“ in Wien. Ein echter Vorteil des Lockdowns: Johannes musste nicht extra nach Passau fahren 🚗, sondern kam einfach über Teams direkt in unsere Deutschkonferenz. Dort las er uns das Märchen „Der gestiefelte Kater“🐱🥾 der Gebrüder Grimm vor. Die Figuren wurden vor unseren Augen richtig lebendig, da er sich durch seinen Beruf großartig in die verschiedenen Rollen einfühlen kann. Aber nicht alle hat er gespannt in seinen Bann gezogen. Manch einer ist wegen der sehr angenehmen Stimme (und dem Schnurren) von Johannes beinahe eingeschlafen 😉😴 – Entspannung pur!

Abschließend durften wir dem Schauspieler noch Fragen🗨❓zu seinem Beruf stellen:

Wie wird man Schauspieler?

Ich war am Konservatorium der Stadt Wien und habe dort meine Schauspielausbildung gemacht, aber eigentlich ist ,,Schauspieler” kein richtiger Beruf bzw. kein geschützter Begriff, das heißt, jeder kann sich „Schauspieler“ nennen.

Haben Sie auch manchmal Lampenfieber? 💡🌡

Natürlich habe ich auch Lampenfieber, aber manchmal ist es sogar ganz gut, da man sich so besser auf das Stück und seine Rolle konzentrieren kann.

schuechner sk 

Der Besuch von Johannes war für uns alle ein schönes Erlebnis, an das wir gerne zurückdenken.

Ina Schwarzmeier und Charlotte Rother, 5a

Suchen

Kontakt

kontakt3

Impressum

impressum3

Datenschutzerklärung

datenschutz3

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.