Copyright 2021 - Gymnasium Leopoldinum

Das Fach Deutsch

Das Fach Deutsch umfasst ein sehr breites Spektrum von Inhalten. Dieses reicht vom mündlichen Sprachgebrauch über verschiedenste Schreibformen hin zum Umgang mit Literatur und Sachtexten, beschränkt sich in der Medienerziehung aber nicht nur auf Schriftliches. Die Schüler sollen mit sprachlichen, ästhetischen und literarischen Bildungsinhalten vertraut gemacht werden.

Damit vermittelt das Fach Deutsch Schlüsselkompetenzen auch für andere Fächer, so dass ihm in der fächerübergreifenden Zusammenarbeit oftmals eine Leitfunktion zukommt.

Zu den Aktivitäten der Fachschaft gehören neben der Veranstaltung von Autorenlesungen, Theaterfahrten usw. auch die Teilnahme an Wettbewerben, z.B.:

  • Vorlesewettbewerb
  • Jugend debattiert

Da mit der Einführung des G8 alle Schüler verpflichtend eine schriftliche Abiturprüfung im Fach Deutsch ablegen müssen, kommt deren Vorbereitung natürlich ein starkes Gewicht zu. Die vorliegende Liste von verpflichtenden Leistungsnachweisen soll bereits vor der Qualifikationsstufe (11./12. Jahrgangsstufe) die Basis für den Erfolg legen:

Jahrgangs-stufe

Zeit

(Min.)

Anzahl und Schulaufgabenart

5

(LP+)

45-60

  • 2 zu unterschiedlichen Impulsen von Erlebtem und Erfundenem erzählen
    alternativ
    :
    einmal in Anlehnung an literarische Vorlagen schreiben
    einmal persönlichen Brief schreiben
  • 1 über einfache Vorgänge informieren (beschreiben)
  • 1 über einfache Ereignisse informieren (berichten)
    alternativ:
    1 Geschehnis mit argumentierendem Anteil

6

(LP+)

45-60

  • 1 zu unterschiedlichen Impulsen von Erlebtem und Erfundenem erzählen
    alternativ
    :
    in Anlehnung an literarische Vorlagen schreiben
  • 1 über einfache Vorgänge informieren (beschreiben)
  • 2 über Ereignisse informieren (berichten), 1 mit argumentierendem Anteil

7

(LP+)

45-60

  • 1 zu unterschiedlichen Impulsen von Erlebtem und Erfundenem erzählen unter Einbezug von schildernden und beschreibenden Elementen
  • 2 zu Themen des eigenen Erfahrungsbereiches materialgestützt begründet Stellung nehmen
  • 1 materialgestütztes Verfassen eines informierenden Textes über einfache Sachverhalte

8 / 8M

(LP +)

60

  • 1 über den Inhalt eines literarischen Textes informieren (mit informierender Einleitung)
  • 1 materialgestütztes Verfassen eines informierenden Textes über einfache Sachverhalte
  • 1 protokollieren

90

  • 1 materialgestützt linear argumentieren (einfache Erörterung)

9

90

  • 1 pragmatischen Text zusammenfassen und analysieren (mit Zusatzfragen)
  • 1 literarischen Text zusammenfassen und erschließen (mit Zusatzfragen)

24

  • 1 debattieren

120

  • 1 materialgestützt bzw. textbezogen antithetisch argumentieren

9M

90

  • 2 literarische Texte zusammenfassen und erschließen (mit Zusatzfragen)

24

  • 1 debattieren

120

  • 1 materialgestützt bzw. textbezogen antithetisch argumentieren

9+

90 – 120

  • 1 pragmatischen Text zusammenfassen und analysieren (mit Zusatzfragen)
  • 1 literarischen Text zusammenfassen und erschließen (mit Zusatzfragen)

120

  • 1 materialgestützt bzw. textbezogen antithetisch argumentieren

10 / 10E

150

  • 1 materialgestützt bzw. textbezogen antithetisch argumentieren
  • 2 literarische Texte interpretieren

11 / 12

135-270

  • 4 vgl. Aufgabenarten der Abiturprüfung

Übrigens: Wir freuen uns besonders, dass unsere Schule bei den Jahrgangsstufentests immer wieder bayernweit einen Spitzenplatz belegt. 

2013 Vorlesewettbewerb

Suchen

Kontakt

kontakt3

Impressum

impressum3

Datenschutzerklärung

datenschutz3

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.