Copyright 2017 - Gymnasium Leopoldinum

Das Fach Kunst

„Kunst wäscht den Staub des Alltags von der Seele.“  Pablo Picasso

Kunst am Leopoldinum

Basis des kunstpädagogischen Unterrichts sind in allen Jahrgangsstufen Wahrnehmen und Gestalten. Der Unterricht in den 5., 6. und 7. Jahrgangsstufen erfolgt zweistündig, in den 8., 9. und 10. Jahrgangsstufen einstündig und in der Oberstufe, der 11. und 12. Jahrgangsstufe, wieder zweistündig. Die vier Semester der letzteren sind bestimmt von den Themenbereichen Körper, Objekt, Gebauter Raum und Kommunikation.
Bereits in der Unterstufe und Mittelstufe spielen neben der praktischen Arbeit zu Architektur, Malerei, Plastik, Grafik, usf. Materialkunde, Kunstgeschichte, Bildanalyse, Exkursionen, Museumsbesuche, Bildbesprechungen und Reflexion über die eigene bildnerische Arbeit sowohl eine einführende wie auch ergänzende Rolle. So eingeübt und vorbreitet halten sich in der Oberstufe Theorie und Praxis die Waage.
Im Schulleben sichtbar werden die Ergebnisse dieses künstlerischen Tuns in der Gestaltung des Schulgebäudes (vgl. Mensa, Flure, Klassenzimmer,…) wie auch in spezifischen Ausstellungen zu klassischen (vgl. ‚Die Gefäße des Symposions‘) und zeitgeistigen Themen (vgl. Ausstellung ‚Lifestyle‘, ‚Upcycling‘). Schulveranstaltungen werden gerne genützt, um bildnerische Arbeiten mit szenischem Handeln (vgl. ‚Karneval der Tiere‘ in Zusammenarbeit mit der Fachschaft Musik, ‚Präsentation der neuesten Hutkreationen‘ zu Jazzmusik, Unterstufenfasching, usf.) zu verknüpfen.
Die künstlerischen Aktivitäten bleiben nicht auf das Leopoldinum beschränkt, sondern strahlen auch auf die Altstadt von Passau aus (vgl. Schaufenstergestaltung von ausgewählten Geschäften in der Altstadt, Gestaltung eines nahe gelegenen Cafés, Zusammenarbeit mit der Dombauhütte …).
Seit zwei Jahren sind die Ateliertage in der Oberstufe in der letzten Woche vor den großen Ferien eine feste Institution des künstlerischen Jahresprogramms am Leopoldinum geworden. Sie sind eine hervorragende Gelegenheit, sich eine Woche ganz und gar intensiv der Kunst zu widmen. Im letzten Jahr wurde ein Designkurs, der immer wieder neue Themen anbietet, als Zusatzprogramm installiert.
Der Großteil des Unterrichts im Fach Kunst wird von einer hauptamtlichen Lehrkraft, OStRin Dr. Claudia Schmalhofer, getätigt. Die Designerin Elisabeth Plank-Jorge unterstützt ergänzend das kleine Team.

Ausstellungen und künstlerische Interventionen am Leopoldinum

  • 800_00
  • 800_001
  • 800_002
  • 800_003
  • 800_02
  • 800_03
  • 800_04
  • 800_05
  • 800_06
  • 800_07
  • 800_08
  • 800_09
  • 800_10
  • 800_11
  • 800_12
  • 800_13
  • 800_14
  • 800_15
  • 800_16
  • 800_17
  • 800_18
  • 800_19
  • 800_20
  • 800_21
  • 800_22
  • 800_23
  • 800_24
  • 800_25
  • 800_26
  • 800_27
  • 800_28
  • 800_29
  • 800_30
  • 800_31
  • 800_32
  • 800_33

Suchen

Kontakt

kontakt3

Impressum

impressum3

Datenschutzerklärung

datenschutz3