Copyright 2020 - Gymnasium Leopoldinum

Die Musik am Leopoldinum

In einem umfassenden Aufsatz über die Geschichte der Musik am Gymnasium Leopoldinum kommt Hans Werthmann in der Festschrift zur 375-Jahrfeier der Schule 1987 zu folgendem Fazit: „Läßt man diese 375 Jahre Musik (…) Revue passieren, darf festgestellt werden: Man blieb in der Tradition. Man orientierte sich an ihr, führte sie auf einen gewissen Höhepunkt, brachte sie, unter veränderten Bedingungen, ungebrochen in eine andere Zeit.“ Und zusammenfassend belegt der Autor: „Am Gymnasium Leopoldinum ist etwa die Hälfte aller Schüler (….) musikalisch praktisch tätig. Diese jungen Studierenden werden von zwei hauptamtlichen, sieben nebenamtlichen Lehrern und einer wechselnden Zahl von Referendaren betreut. Es gibt einen Unterstufenchor, einen Oberstufenchor und einen Chor der Kollegstufe. Die Schule hat ein Vororchester und ein Kammerorchester. Neigungsgruppen in Kammermusik und Tanz sind selbstverständlich geworden….“ 

 jahreskonzert2 jahreskonzert1

Weiterlesen: Die Musik am Leopoldinum

Die Fachschaft Musik im Überblick

Das reichhaltige musikalische Leben am Leopoldinum steht in einer sehr langen Tradition.

Personalia

2 Hauptamtliche Lehrkräfte:
Frau Johanna Beer, StDin, seit 2007 am Leopoldinum, Orchesterarbeit
Herr Michael Tausch, StD, Fachbetreuung, seit 2006 am Leopoldinum, Chorarbeit

Musikseminar 

frg requiem1

Herr Klaus Albrecht, Violine (Wahlfach), Orchester I (Wahlfach)
Herr Gerhard Koschel, Violoncello (Wahlfach, Seminar)
Herr Michael Beck, Big Band (Wahlfach)
als Gäste am Haus:
Frau Barbara Blumenstingl, Querflöte (Musikschule)
Herr Bernd Krickl, Oboe (Stadttheather)

Weiterlesen: Die Fachschaft Musik im Überblick

Aktuelles

Musikalisches Tagebuch 2020

Hörbeispiele

Suchen

Kontakt

kontakt3

Impressum

impressum3

Datenschutzerklärung

datenschutz3

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.