Copyright 2017 - Gymnasium Leopoldinum

Seminar

 

Neuer Schwung von der Uni für den Unterricht!

Das Leopoldinum bildet junge Kolleginnen und Kollegen nach dem 1. Staatsexamen als Lehrer in den Fächern Deutsch, Latein, Geschichte, Katholische Religionslehre und Musik aus.

Die Studienseminare bieten viele Vorzügefür unsere Schule:

  • Das Leo hat ein junges Kollegium
  • Die jungen Kolleginnen und Kollegen bringen viel Idealismus und Engagement mit.
  • Frisch von der Universität stehen sie wissenschaftlich auf dem neuesten Stand.
  • Moderne Methoden werden gerade von den jungen Kolleginnen und Kollegen gerne angewandt und erprobt.
  • Durch Klassenteilungen können wir den Unterricht intensivieren und individualisieren.

Etwaige Probleme wie häufiger Lehrerwechsel oder didaktische Anlaufschwierigkeiten werden unserer Meinung nach durch die Vorzüge kompensiert. Bei weiteren Fragen zu den Studienseminarenbieten wir Ihnen gerne Gespräche an.

 

 


Aktueller Überblick über das pädagogische Seminar am Gymnasium Leopoldinum:


Folgenden Lehrkräften obliegt die Ausbildung der Studienreferendare:
OStD Markus Birner, (L,K): Seminarvorstand, SL Schulrecht und Schulkunde
StDin Johanna Beer (Mu): SLin Musik, Seminarleitung Musik
StDMichael Tausch (Mu): SL Musik
StD Johannes Fuchs (L,K): SL Latein,
StD Dr. Roland Papke (L,Gr,G): SL Geschichte, Stellvert. Seminarvorstand
OStR Andreas Frölich (K,L): SL Kath. Religionslehre
StD Guntram Müßig (M, Ph): SL Psychologie
OStR Martin Scheday (D,G): SL Deutsch

StD Bernhard Mindl (E, G): SL Staatsbürgerliche Bildung

StD Beate Eder (D/WR/BL): SL Pädagogik

 

 


Markus Birner, OStD, Seminarvorstand am Gymnasium Leopoldinum

 

Suchen

Kontakt

kontakt3

Impressum

impressum3

Datenschutzerklärung

datenschutz3