Copyright 2017 - Gymnasium Leopoldinum

Leo belegt beim Bundeswettbewerb Fremdsprachen den 2. Platz in Italienisch

Mit großem Engagement nahmen 7 Schüler aus den Jahrgangsstufen 9 und 10 an dem bundesweit ausgeschriebenen Wettbewerb in Italienisch teil und übten fleißig, auch in ihrer Freizeit, mit Frau Mrochen und der italienischen Praktikantin Martina. Denn bei diesem Wettbewerb wurden nicht nur Grammatik- und Vokabelwissen gefordert, sondern die Schüler sollten auch Offenheit und Interesse an fremden Kulturen zeigen.
Wir gratulieren Sebastian Bieringer, Klasse 10a, der es geschafft hat bei diesem Wettbewerb in Italienisch den 2. Platz zu belegen und dafür einen Geldpreis gewonnen hat.

MdB Andreas Scheuer steht 10. Klassen im Leopoldinum gekonnt Rede und Antwort

Im Rahmen des sozialkundlichen Unterrichts gab der ehemalige Schüler (Abitur 1994) MdB Andreas Scheuer unter der Leitung der Sozialkundelehrer Johannes Köcher und Alexander Frey den Schülern in der Aula des Leopoldinum einen umfassenden Überblick über die Arbeit eines Bundestagsabgeordneten. Als Kommunal- und Bundespolitiker der CSU-Fraktion ging er dabei ein auf eine sehr vielfältige Themenpalette: Schul- und Bildungspolitik allgemein, Arbeit im Wahlkreis, Stadtratstätigkeit, Hochwasserschutz in Passau, Migration, Terrorismus, Sicherheitspolitik, Digitalisierung, Entwicklungshilfe und Europapolitik.

Recht eindrucksvoll appellierte er an die jungen Leute, sich politisch zu engagieren.

Die Schüler konnten so einen Kommunal- und Bundespolitiker "in natura" erleben und somit ihre theoretischen Kenntnisse, die sie sich im Sozialkunde-Unterricht erworben haben, eindrucksvoll vertiefen. Die Unterrichtsstunden waren so praxisnah, dass sie für die Schüler „wie im Fluge“ vergingen.

Hans Köcher

Schülerzeitungsworkshop mit dem Journalisten und Blogger Matthias J. Lange

Spaß mit Flaggen. Angst. Till Hofmanns Zukunftsvision. Martin Parche ist sprachlos.

Dies und vieles mehr erwartet euch in unserer neuen Ausgabe der Schülerzeitung sechzehn12, die hoffentlich noch vor den Sommerferien erscheint.

Damit auch die zweite Ausgabe wieder ein voller Erfolg wird, nahm das Team der Schülerzeitung vom 6. bis zum 8. Februar 2017 an einem hausinternen Workshop mit Matthias J. Lange, einem Blogger und Journalisten, teil. Er beriet unsere Redaktion tatkräftig darin, wie wir die Zeitung ansprechend gestalten und unsere Artikel verbessern können.

Drei Tage lang arbeitete das Redaktionsteam, das sich aus Schülerinnen und Schülern von der 5. Klasse bis zur 11. Klasse zusammensetzt, von Schulbeginn bis in den späten Nachmittag hinein an unseren Artikeln. Highlights waren dabei die Smoothies, die wir uns selbst gemixt haben, ein mutiger Selbstversuch und auch die Fotosession mit Herrn Parche. Zu lachen gab es auf jeden Fall vielJ.

Unser Fazit: Recherchieren, Schreiben, Überarbeiten, Fotografieren und Layouten ist harte Arbeit. Vor allem der Faktor Zeit stellt dabei eine große Herausforderung dar. Aber da wir immer tatkräftig von Matthias J. Lange, Paul Lepschy und unseren beiden Lehrerinnen Frau Schmid und Frau Plank-Jorge unterstützt wurden und werden, sind wir zuversichtlich, dass die neue Ausgabe bald erscheinen wird.

Ihr dürft gespannt sein!

Benedikt Uhl

Der Lions Club Passau spendet 2000 Euro für unsere Big Band

Das Big Band Konzert der Passauer Gymnasien war für unsere Mitwirkenden und die Zuhörer ein Highlight des musikalischen Schuljahres. Nun wurden wir auch noch mit 2000 Euro für das Musikalische Leben beschenkt. Wir freuen uns schon auf das nächste Konzert 2018.

Fröhliches Ostereiersuchen im Schulgarten

Am Freitag vor den Osterferien durften unsere Sechstklässler endlich ihre Osternester suchen. Diese haben sie zuvor selbst gestaltet und wir Schülersprecher haben sie dann mit einem Osterhasen, einem Schokololli und vielen anderen Leckereien befüllt. Den Schülerinnen und Schülern hat es große Freude bereitet, als sie im Schulgarten auf die Suche gehen durften!

Johanna Limmer

Suchen

Kontakt

kontakt3

Impressum

impressum3

Datenschutzerklärung

datenschutz3