Vorankündigung: Theateraufführungen der LEO-Theatergruppe

Die Theatergruppe unter Leitung von Frau Beer und Frau Hempel lädt herzlich zu den Aufführungen von „Des Kaisers neue Kleider“ ein! Die Premiere findet am Dienstag, 19. Juli statt, die 2. Aufführung am Mittwoch, 20. Juli, jeweils um 19.00 Uhr in St. Valentin! Der Eintritt ist frei! Über Spenden würden wir uns sehr freuen!

PräsiCup und Völkerballturnier der Unterstufe

Zwei Mal musste coronabedingt der PräsiCup – das begeisternde Fußballturnier der Unterstufe um den großen Wanderpokal – schon ausfallen, jetzt konnte er endlich nachgeholt werden! In einer etwas anderen Turnierform, denn gleichzeitig wurde für die „Nicht-Fußballer“ ein Völkerballturnier ausgetragen, fanden sich alle Klassen der Unterstufe am Freitag, den 24.06.22, am Oberhaus auf den Außenanlagen ein. …

Workshop „Unternehmerisches Denken und Handeln“ der 9+

Eine erfolgreiche Fima – diesen Traum haben viele. Doch welcher Weg führt zum Ziel?Die Schüler der 9+ hatten im Rahmen des Wirtschaftsunterrichts die einmalige Chance, die Idee zur Gründung eines Start-Ups auszuarbeiten. Zu Beginn erhielten sie vom Workshopleiter Markus Reiter vom Unternehmergymnasium Pfarrkirchen Basisinformationen zum Thema „Firmengründung“. Nun war es Aufgabe der Schüler, das Gelernte …

Sommersportwoche 2022 – Tagebuch

Endlich – es dürfen wieder Schulfahrten stattfinden! Am Sonntag, den 29.05.22, ging es für die 7. Jahrgangstufe los in die Flachau zur Sommersportwoche. Als uns die Berggipfel bei der Ankunft in weißem Gewand begrüßten, haben wir schon fast bereut, die Skier zuhause gelassen zu haben 😉 Aber auch ohne Schnee warten zahlreiche sportliche Herausforderungen auf …

Von Windparks, Photovoltaikanlagen und Wasserkraft – „Energiefahrt“ nach Österreich

Im Rahmen der Projekttage für nachhaltige Entwicklung des Gymnasiums Leopoldinum wurde von der Physik-Lehrkraft Herrn Soutschek eine Energiefahrt nach Österreich angeboten: zunächst wurden die Schülerinnen und Schüler auf der eineinhalbstündigen Anfahrt von Herrn Gerhard Albrecht, der die Finanzierung der Fahrt durch einen Umweltbund sponserte, über nachhaltige Energieformen und Energiesparen im Alltag informiert. Anschließend wurde unter …

50 000 neue Leopoldiner zum Kennenlernen für jedermann

Die Teilnehmer und Teinnehmerinnen des Wahlfaches Imkerei am Gymnasium Leopoldinum nahmen nach den Osterferien zusammen mit Imkereimeister Hans Schachtner und der zuständigen Lehrkraft Andrea Scheday endlich nach einer langen Coronapause, in der überwiegend nur theoretisch gearbeitet werden konnte, wieder ihre praktische Arbeit an den Bienen auf und begegneten so hautnah den an die 50 000 …

Kuchenverkauf und Friedensaktion für die Ukraine

Aufgrund der schlimmen Kriegsnachrichten aus der Ukraine war es den Schülerinnen und Schülern der 5a am Leopoldinum gemeinsam mit der Schülervertretung des Gymnasiums ein großes Anliegen, im Rahmen eines Kuchenverkaufs einen kleinen Spendenbeitrag für die Ukraine-Hilfe der UNICEF in Passau zu erbringen. Durch die Mithilfe zahlreicher Eltern beziehungsweise Mitschülerinnen und Mitschülern wurden innerhalb einer Pause …

Workshop zum Thema „Leben mit HIV“

Im Rahmen des ökumenischen Religionsunterrichts in der 9. Jahrgangsstufe der Mittelstufe Plus, kam Sabine Eggersdorfer, die Leiterin der Aidsberatungsstelle Niederbayern, an unsere Schule, um mit der Religionsgruppe ein Workshop zum Thema „Leben mit HIV“ durchzuführen. Nach einer Vorstellungsrunde, in der sich die Schülerinnen und Schüler von einem Tisch (Foto) jeweils einen Gegenstand nehmen und berichten …

Friedensaktion am Leopoldinum – Ein gelebtes Zeichen der Solidarität

Zum Abschluss der BNE-Projekttage am Gymnasium Leopoldinum, die neben Nachhaltigkeit einen großen Fokus auf Solidarität mit Benachteiligten setzten, fand eine große Friedensaktion  der gesamten Schulfamilie statt. Damit wurde ein sichtbares Zeichen für Völkerverständigung und Frieden gesetzt.Die Schülerinnen und Schüler hatten dafür eigens Steine mit verschiedensten Friedenszeichen bemalt. Bei einer Menschenkette um das gesamte Schulgebäude wurden …

Nachhaltigkeit und Solidarität – Projekttage am Leopoldinum 

Am 7. April wurden am Gymnasium Leopoldinum zum Start der zweitägigen Projekttage zahlreiche Workshops für die Jahrgänge 5-11 angeboten, die nicht nur eine Abwechslung zum Schulalltag boten, sondern alle wichtige Themen, wie Nachhaltigkeit und Solidarität in den Blick nahmen und zum Nachdenken und Handeln anregten. Ein interessantes Projekt in diesem Rahmen wurde vom P-Seminar initiiert, das …