Pasta al dente – Kochaktion der Lateingruppe der 10cM

Die Schülerinnen und Schüler der 10cM haben sich dieses Schuljahr im Fach Latein nicht nur mit Ovids Verwandlungen, Ciceros Briefen und Senecas philosophischen Texten auseinandergesetzt, sondern sich beim gemeinsamen Abschlussabend am Dienstag, 26.7.23, in der Alten Kellermeistereiauch der italienischen Kochkunst gewidmet. Nach der Panzanella – einem feinem Brotsalat – gab es selbstgemachte Tortelli in Salbeibutter …

Bericht über die abenteuerliche Exkursion der Klasse 8a nach Regensburg

Am Montag, den 10. Juli, machte wir, die Klasse 8a einen spannenden Ausflug nach Regensburg. Zusammen mit unserer Lateinlehrerin Frau Schmid und Herrn Papke begaben wir uns auf eine Zeitreise in die antike Welt und hatten die Gelegenheit, an einem Mosaikworkshop teilzunehmen. Nach einer wilden Zugfahrt, bei der wir aufgrund des lustigen Treibens in unserer …

Leopoldinerinnen erfolgreich beim Landeswettbewerb Alte Sprachen

Ihre besondere Begabung im Fach Latein bewiesen die Schülerinnen Elisabeth Gröschler und Magdalena Krammer beim Landeswettbewerb für Alte Sprachen. In der ersten Runde übersetzten sie nicht nur einen anspruchsvollen lateinischen Text von Quintilian, sondern beantworteten auch knifflige Fragen zum Thema Schule in der Antike und heute. Unter den wenigen SchülerInnen, die bayernweit für die zweite …

Vom Quaken der Frösche

„Quamvis sint sub aqua, sub aqua maledicere temptant.“  Wohl einer der berühmtesten Verse der Metamorphosen Ovids entstammt der Erzählung über Latona und die lykischen Bauern. Diese Episode, in der der Göttin Latona und ihren Kindern auf der Suche nach Rast und Erfrischung das Gemeingut Wasser von den ortsansässigen Bauern versagt wird, gab der 10cM Anlass, …